Sonntagscafé mit Puppentheater „Wie der Schnee zu seiner Farbe kam“

Sonntagscafé mit Puppentheater „Wie der Schnee zu seiner Farbe kam“

Wann

10.12.23    
15:00 - 16:30

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

FamilienZeitPasing
Josef-Lang-Straße 23, München, Bayern, 81245

Veranstaltungstyp

Teilnehmer*innen: alle, die Lust haben mit Kind(ern) ab 3 bis ca. 8 Jahren
Gebühren: keine; Spendenmöglichkeit vorhanden
Anmeldung: erforderlich – Leider ist die Veranstaltung bereits ausgebucht. Möglicherweise werden kurzfristig noch Plätze frei. Schau also gerne nochmal kurz vor der Veranstaltung hier vorbei.

Unser traditionelles Sonntagscafé im Winter wird ein Genuss. Wir sehen das Puppentheater „Wie der Schnee zu seiner Farbe kam“ von Angelika vom Figurentheater Kladderadatsch.

Im Anschluss ist ein gemütliches Beisammen-Sein bei Waffeln und Kuchen und Getränken möglich. Die Kinder dürfen spielen, rutschen oder glitzernde Eiskristalle basteln, ganz nach Lust und Laune.

Wie der Schnee zu seiner Farbe kam – eine bunte, fröhliche und nachdenkliche Geschichte nach einem mazedonischen Märchen:

Mala Kleur verzaubert die Natur verschwenderisch mit ihren Farben. Leider bleibt zuletzt für die Schneeflocke nichts mehr übrig. Traurig begibt sie sich selbst auf die Suche nach einer Farbe. Sie wandert von Blume zu Blume, in der Hoffnung, dass diese ihr etwas abgeben.  Wie sie zum Schluss zu ihrer Farbe kommt und wir eine weiße Winterwelt genießen können, erzählt und spielt Angelika Albrecht-Schaffer vom Figurentheater Kladderadatsch aus Augsburg mit Tischfiguren.

Ort: Josef-Lang-Straße 23, FamilienZeitPasing
Wer: Mitarbeiterinnen der FamilienZeitPasing und unser Gast Angelika Albrecht-Schaffer

Buchungen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.